SV Eckmannshausen
 

News - Spielberichte und Weiteres


Zurück zur Übersicht

15.05.2020

Stellungnahme des 1. Vorsitzenden zur aktuellen Situation

Liebe Vereinsmitglieder,

Corona hat das Vereinsleben voll im Griff. Seit Ende Februar ist viel geschehen für uns alle – in den Familien, im Arbeitsleben und in der Freizeit.
So einen Einschnitt haben unsere Generationen noch nicht erlebt, dies alles ist Neuland, dem wir uns in Demut fügen müssen, denn die Gesundheit ist unser wertvollstes Gut.
Ich war, wie vermutlich die meisten, von der weitgehenden Öffnung des Sportbetriebs völlig überrascht. Deshalb gestattet mit ein paar persönliche Worte zu dieser Mitteilung des Landes. Für mich fühlt sich das an wie ein Überbietungswettbewerb. Was sich als frohe Botschaft ausgibt, zeigt sich bei gründlichem Überdenken als voreilig, unausgegoren und hochriskant.
Der Virus bleibt und ihm ist der Spaß am Fußball völlig egal.
Es bleiben Fragen an die Politik offen: Was passiert, wenn sich durch den Fußball der Virus wieder ausbreitet? Kehren wir dann wieder zum Lockdown zurück? Was passiert mit Spielern und Funktionsträgern, die sich infizieren oder wenn die Mannschaft in Quarantäne muss? Was passiert, wenn den Spielern das Risiko zu groß ist?
Wie sehen die Hygienevorgaben für unsere Sportvereine aus und können wir diese erfüllen?
Die Mitteilung der Landesregierung wirft für unseren Verein mehr Probleme auf, als sie löst. Um es deutlich zu sagen: Der Vorstand sieht auch nach der Öffnungsmitteilung der Landesregierung keinen Anlass zur Öffnung des Trainings oder des Spielbetriebs. Wir haben die Pflicht, aus Verantwortung gegenüber Spielern, Kindern, Trainern und Betreuern sowie Familien und Zuschauern, das Risiko gegen Null zu fahren.
Auch wenn es – wie ich annehme – Diskussionen geben wird, weil manch einer seine Interessen durchsetzen möchte, gilt in solch einer Situation, in der ein Niesen schon eine Infektionskette auslösen kann, dass nichts wichtiger ist als der Schutz unserer Gesundheit.
Lasst uns alle gesund bleiben und uns darauf freuen, die Freuden des Fußballs bald wieder zu erfahren!

Mit sportlichem Gruß
Reinhold Weber
1. Vorsitzender



Zurück zur Übersicht




 
E-Mail
Karte
Instagram