Walking Football

Am Samstag, dem 21. April um 16:00 wird unsere Walking-Football-Gruppe den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen. Auch Neueinsteiger sind herzlich eingeladen, diese gesundheitsschonende Form des Fußballs einmal auszuprobieren. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer!

Herzenswunsch 2018

Die Aktion Herzenswunsch der Sparkasse Siegen geht in die nächste Runde!
Nachdem wir im Vorjahr bereits einen stattlichen Betrag für die Erneuerung unseres Ballbestandes erhalten haben, möchten wir dieses Jahr unsere Umkleidekabinen in Angriff nehmen. Es sollen neue Bänke und neue Haken angeschafft werden, was jedoch nicht so einfach aus dem Vereinsetat gezahlt werden kann.
Daher sind wir jetzt auf eure Hilfe angewiesen!
Alle Sparkassenkunden können sich bei Beratungsgesprächen oder Sonderaktionen der Sparkasse einen Gutscheincode aushändigen lassen. Dieser kann dann auf der Webseite des Projekts eingelöst werden - im besten Fall natürlich für unser Projekt unter dem Link:
 
Wir bedanken uns herzlich für eure Unterstützung!

Jugendleiter Daniel Ebert doppelt ausgezeichnet

Im Rahmen der Aktion Ehrenamt rief der Deutsche Fußball-Bund gemeinsam mit dem offiziellen Kooperationspartner KOMM MIT bereits zum dritten Mal den Ehrenamtspreis „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ aus. Gemeinsam mit allen Landes- und Kreisverbänden wurden engagierte Jugendtrainer/innen und Jugendleiter/innen gesucht, die zwischen 16 und 30 Jahre alt sind und sich in und um ihre Vereine durch herausragenden ehrenamtlichen Einsatz besonders verdient gemacht haben. Jeder der bundesweit 272 Fußballkreise durfte eine „Fußballheldin“ bzw. einen „Fußballhelden“ küren.
 
Im Kreis Siegen-Wittgenstein wurde Daniel Ebert als Kreissieger ausgewählt. Mit der Auszeichnung als „Fußballheld“ ist eine Einladung zur fünftägigen „Fußballhelden-Bildungsreise“ an die spanische Costa de Barcelona-Maresme verbunden. Neben der Weiterbildung soll aber auch die Freizeit nicht zu kurz kommen. So wird unter anderem ein Tagesausflug nach Barcelona inkl. Besuch des legendären Camp Nou, dem Fußballtempel des FC Barcelona, durchgeführt. Mit Hilfe des Ehrenamtspreises „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ möchten der DFB und KOMM MIT das Engagament von jungen Menschen in den Amateurvereinen fördern und stärken.

Bereits im Dezember wurde Daniel Ebert mit dem 3. Platz beim landesweiten Bernd-Feldhaus-Preis für Studentinnen und Studenten, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich im Amateursport einsetzen, ausgezeichnet. Im SportCentrum Kamen-Kaiserau wurde er Anfang Dezember gemeinsam mit den weiteren Preisträgern geehrt. Die Auszeichnung war verbunden mit einem Preisgeld von 500,-€, welches vom Förderverein Münsteraner Sportwissenschaft, der Westfalen Sport-Stiftung, der Westfalen-Initiative und dem FLVW zur Verfügung gestellt wurde.

Jahreshauptversammlung 2018

jhv2018einladung

 

Einladung als PDF-Datei (hier klicken)

Spielerwechsel in der Winterpause

Das Transferfenster in der Bundesliga ist geschlossen - gleiches gilt auch für den Amateurfußball.
Wie erwartet hat der SV Eckmannshausen keine Abgänge zu verzeichnen. Alle Akteure, die in der Hinrunde auf dem Platz standen, werden auch in der Rückrunde weiterhin in der Waldhangarena auflaufen.
Dagegen gibt es allerdings einige Zugänge zu vermelden.

Für die 1. Mannschaft konnten mit Flügelspieler Markwin Korstian (20, TuS Deuz) und Stürmer Pascal Schumacher (19, SV Netphen) zwei junge Spieler verpflichtet werden, die der Mannschaft nicht nur in der bald startenden Rückrunde, sondern auch in den nächsten Jahren weiterhelfen sollen. Schumacher kann parallel auch noch in der A-Jugend eingesetzt werden und ist somit gleich eine doppelte Verstärkung.

Die 2. Mannschaft verstärkt sich mit Matthias Händel (26) und Servet Kocaöz (33, beide TuS Johannland), die zuletzt in der Zweitvertretung des TuS und damit bei einem direkten Ligakonkurrenten ihres neuen Teams im Einsatz waren.

Für die A-Jugend konnten Moritz Georg (16, SpVg. Bürbach) und Finn Schulz (19, TuS Deuz) gewonnen werden. Schulz, der durch seine Zweikampfstärke und seinen starken Abschluss ein echter Allrounder ist, wird nach der Saison bereits in den Seniorenbereich wechseln. Der technisch versierte Moritz Georg dagegen dürfte aktuell noch in der B-Jugend spielen und wird der A-Jugend demnach noch zweieinhalb Jahre zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns sehr über die Neuzugänge und heißen alle sechs herzlich willkommen in der Waldhangarena!

D-Jugend im Fußballmuseum in Dortmund

Statt einer klassischen Weihnachtsfeier fuhr die D-Jugend des SV Eckmannshausen Mitte Dezember mit ihren Trainern und Eltern per Zug ins Fußballmuseum nach Dortmund. Dort stand eine persönliche Führung auf dem Programm, wobei die jungen Kicker unter anderem auch im Original-WM-Bus von 2014 sitzen durften.

Anschließend blieb noch etwas Zeit, das Fußballmuseum auf eigene Faust zu erkunden und für einen kurzen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt. Krönender Abschluss eines erlebnisreichen Tages war ein gemeinsamer Pizzeria-Besuch mit Bescherung.

 

Gut gelaunt und entspannt sieht man einer Rückrunde entgegen, in der man durch eine angemessene Gruppeneinteilung sicher das ein oder andere spannende Spiel erleben wird und die ungetrübte Einsatzbereitschaft der Kids belohnt wird.

 

djd2  djd4

  djd1 djd3 djd5 djd6 djd7

Christian Sieberg übernimmt 1. Mannschaft

Nachdem der bisherige Trainer des SV Eckmannshausen, Dennis Göllner, und der Verein sich Mitte September einvernehmlich getrennt hatten, steht mit Christian Sieberg der neue Trainer des C-Kreisligisten fest.
Sieberg hatte nach seinen bisherigen Stationen SV Dreis-Tiefenbach, SV Netphen, Spfr.Siegen und TSV Weißtal, zuletzt die A-Junioren des SV Netphen trainiert.

Nun übernimmt der Lizenzinhaber den SV Eckmannshausen. Gemeinsam möchte man sich mittelfristig zu einer der Topmannschaften in der C-Kreisliga entwickeln.
Bereits vergangenen Sonntag debütierte Sieberg auf der Trainerbank des SV Eckmannshausen und erreichte mit seiner neuen Mannschaft ein respektables 1:1-Unentschieden gegen den Aufstiegsaspiranten TuS Johannland.

Der SV Eckmannshausen bedankt sich noch einmal bei Dennis Göllner für seine gute Arbeit in den vergangenen zwei Jahren und bei Lars Wild, der als Spielertrainer kurzfristig die Verantwortung für die Mannschaft übernommen hat. Nun freut sich der Verein, mit Christian Sieberg einen hervorragenden Trainer für die Mannschaft gefunden zu haben und blickt erwartungsfroh in die Zukunft.

Mitternachtscup 2017

Eule 2Es ist soweit! Der Mitternachtscup des SV Eckmannshausen steht vor der Tür!

Nach dem fantastischen Turnier im Vorjahr wird das Event in diesem Jahr erneut stattfinden. Anders als im Vorjahr wird das Turnier allerdings an nur einem Tag ausgespielt. Am 01.12.2017 werden von 17:00 - 01:00 in der Halle des Gymnasium Netphen 16 Teams um den Titel kämpfen.

Es wird ab 17:00 eine Gruppenphase mit vier Gruppen zu je vier Mannschaften ausgespielt. Anschließend werden die beiden bestplatzierten jeder Gruppe im Kreuzmodus (Erster Gruppe A gegen Zweiter Gruppe B, usw.) das Viertelfinale bestreiten. Nachdem die Gruppendritten, Gruppenvierten und Verlierer der Viertelfinals ihre endgültigen Platzierungen im Strafstoßschießen ermittelt haben, werden die Sieger der Viertelfinals das Halbfinale bestreiten. Im Anschluss an das Spiel um Platz drei und das Finale wird dann gegen 01:00 die Siegerehrung vollzogen.

Die Spielzeit pro Spiel wird 10 Minuten betragen - und damit deutlich mehr als im Vorjahr, denn da waren es nur 6 Minuten. Gespielt wird auf Handballtore (3x2m) oder Jugendtore (5x2m) mit 4 Feldspielern und Torwart.

Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 50,-€. Im Preis inbegriffen ist bereits eine Kiste Kaltgetränke. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt - von Waffeln über Bockwurst bis hin zu Frikadellen bieten wir (fast) alles was das Herz begehrt.

Das Turnier richtet sich gleichermaßen an Vereins- und Hobbymannschaften. Wer seine Mannschaft anmelden möchte, kann dies per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erledigen. Anmeldungen auf anderen Wegen werden nicht berücksichtigt.

Da das Teilnehmerfeld von 24 auf 16 Mannschaften reduziert wurde, wird vermutlich nicht jede interessierte Mannschaft teilnehmen können. Daher entscheidet im Zweifelsfall das Eingangsdatum der E-Mail.

Wir freuen uns auf ein tolles Turnier!

Letzte Spiele

Donnerstag, 12.04.2018 
SpVg. Anzh./Fl. - SVE III 2:1
TuS Johannl. II - SVE II 3:0
Samstag, 14.04.2018 
A-Jgd. - SpVg. Niedernd. 5:3
Sonntag, 15.04.2018 
SVE III - SSV Meisw./O. 5:1
SVE II - SV Feudingen II 1:3
SVE I - SpVg. Kredenb./M. 5:4

JHV 2018

jhv2018klein

Walking Football

Das Projekt Walking Football wird zukünftig freitags um 19:00 auf unserem Sportplatz fortgesetzt. Für nähere Informationen bitte an unseren Sportlichen Leiter und Organisator des Projekts Stefan Hinkel wenden.

Termine 2018

23.03.2018 Jahreshauptvers.
30.06.2018 Hobbyturnier

fragezeichen2

07.07.2018 Sportlerball

fragezeichen2

02.10.2018 90er Party

fragezeichen2

07.12.2018 Mitternachtscup

fragezeichen2

14.12.2018 Weihnachtsfeier

Login

Vereinssong

Nächste Spiele

Mittwoch, 18.04.2018
19:00 VfL Bad Berleb. II - SVE I
Donnerstag, 19.04.2018
19:00 TuS Diedensh. II - SVE II
Samstag, 21.04.2018
13:30 1. FC Littfeld - D-Jgd.
18:00 JSG Aue-Birk. - A-Jgd.
Sonntag, 22.04.2018
12:30 TuS Alchen III - SVE III
12:30 FC Benfe II - SVE II
12:30 VfB Banfe II - SVE I

Sponsoren

››› Alle Sponsoren